Das war der Dänemarkurlaub 2006 in Blavand

Denmark Flag - DänemarkflaggeAuch in diesem Jahr war ich in den Herbstferien vom 14. bis 21. Oktober 2006 in Dänemark.
Diesmal ging es zum 3. mal nach Blavand-City.

Es ist einfach nur gigantisch wie ein Touristengebiet wachsen kann, vor ca. 2 oder 3 Jahren gab es kaum Geschäfte und nur EINEN Einkaufsladen.
Nun sind 3 Einkaufsläden, ein Burger King und 2 Kerzenläden vorhanden...
Die "Meile" spiegelt einen Einkaufstag in einer Groß-Innenstadt wider...

Sonnuntergang am Blavandstrand

Schon schlimm diese Tourismusentwicklung, aber was soll man machen, es scheint wohl zu boomen.
Hingegen ist der Strand ein Paradies für Träumer,Fotografen und Lenkdrachenflieger und Kiter!

Die vollen 7 Tage Urlaub in Dänemark nutzte ich um Lenkdrachen zu fliegen und etliche Fotos mit der CANON EOS 350D zu schießen und natürlich den Urlaub am Meer zu genießen.
Sehr schön und nett gemacht war der Freitagabend in der Innenstadt von Blavand, denn es wurde "Halloween" gefeiert und entlang des High-Ways wurden in 2-10m Abständen Fackeln aufgestellt.
So fuhr den ganzen Abend ein Wagen mit zwei Männern durch die Stadt, um die Fackeln am Laufen zu halten. Ein sehr lustiges Schauspiel, denn es wurde kein Feuerzeug genutzt, sondern ein Gasbrenner. - Jeder Tourist erschrack... 😉
Alle Tage zusammengefasst kann ich nur das Fazit ziehen, dass es ein sehr erholsamer und toller Urlaub in Dänemark war, auch wenn man den "dänischen" "deutschen" Urlaubern ständig aus dem Weg gehen und die Rush-Hour abpassen musste.

Fotos findet ihr in der Galerie. 🙂

Tags: , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Nachricht