Tag Archive

Munin Monitoring: eth0 Netzwerkadapter – Trafficanalyse ohne Werte bei Ubuntu 14.04 LTS und 16.04 LTS

Published on 2. Dezember 2016 By Jörg

Das Servermonitoringtool Munin zeigt teilweise keinen Graphen mit Trafficdaten für den Netzwerkadapter (Networkinterface) eth0 oder eno1 an. Eine Analyse des Error-Loggins des Munin-Update in /var/log/munin/munin-update.log enthüllte einige Problem mit der rrd Konfiguration. 2016/12/02 14:02:03 [INFO]: Starting munin-update 2016/12/02 14:02:03 [INFO] starting work in 31337 for webmail.example.tld/127.0.0.1:4949. 2016/12/02 14:02:09 [INFO] creating rrd-file for if_eth0->down: ‘/var/lib/munin/example.tld/webmail.example.tld-if_eth0-down-d.rrd’ 2016/12/02 […]

Windows 7: Netzwerkbrücke und Ad-Hoc-Netzwerk für Apple iPhone (W-Lan)

Published on 3. September 2012 By Jörg

In vielen Bereichen kommt es vor, dass kein W-Lan oder ein passwort gesichertes W-Lan zur Verfügung steht und die Verbindung mit dem Apple iPhone mit dem W-Lan nicht möglich ist. Abhilfe schafft hierbei die Windows 7 integrierte Netzwerkbrücke, die es erlaubt ein Ad-Hoc Netzwerk via WiFi zu eröffnen und sich später mit dem iPhone damit […]

Linux/Ubuntu: Netzwerk-Traffic (eth0) in der Konsole überwachen

Published on 26. Oktober 2011 By Jörg

Das Konsolen-Programm “ethstatus” ermöglicht es einem auf einfachste Art und Weise den Netzwerk-Traffic zu überwachen. Bei den Linux-Distributionen Debian und Ubuntu wird “ethstatus” über “sudo apt-get install ethstatus” installiert. Ist bei Debian kein sudo installiert, wechselt den Benutzer zum Root-Benutzer mittels “su root”. Zum Starten von “ethstatus” wird der Befehl “ethstatus -i INTERFACE -S MAX_SPEED” […]

Windows 7: Netzwerkadapter / Adaptereinstellungen – Reihenfolge bestimmen

Published on 24. Januar 2010 By Jörg

Seit dem neuen Betriebssystem Windows 7 der Firma Microsoft, gibt es die Möglichkeit die eingebauten Netzwerkadapter anhand einer Liste nach Prioritäten, bzw. die Reihenfolge, zu sortieren. Das System fragt standardmäßig in einer Reihenfolge die Netzwerkadapter ab und schleift die Paketdaten durch die vorhandenen Adapter, bis ein verbundenes Gerät gefunden wurde, welches eine aktive Konnektivität mit […]