Tag Archive

Linux: IPTables Firewall zum Schließen offener Ports (IPv4/IPv6)

Published on 23. Januar 2016 By Jörg

Es existieren Siturationen, bei denen ein Port auf dem Server nicht für die Öffentlichkeit sichtbar sein muss. Ein offener Port kann eine Angriffsquelle und Sicherheitslücke darstellen. Ein Beispiel ist sehr gut bei dem Monitoring Tool namens “munin” zu sehen. Nach der Installation unter Debian/Ubuntu mittels “apt-get install munin-node munin”, wird der Port 4949 für die […]

Munin: PostgreSQL Monitoring exited with status 1/0.

Published on 25. November 2014 By Jörg

Bei der Einrichtung von PostgreSQL im Monitoring-Tool Munin, kann es zu der Fehlermeldung im “munin-node.log” führen, dass zum Beispiel der Service ‘postgres_users’ eine Fehlermeldung mit “exited with status 1/0.” wirft. /var/log/munin/munin-node.log 2014/11/25-03:14:08 [22194] Service ‘postgres_users’ exited with status 1/0. 2014/11/25-03:14:09 [22194] Service ‘postgres_bgwriter’ exited with status 1/0. 2014/11/25-03:14:09 [22194] Service ‘postgres_bgwriter’ exited with status 1/0. […]

Raspberry Pi: NSLookup und Dig Pakete unter Raspbian “wheezy”

Published on 25. März 2013 By Jörg

Einen DNS-Server (bind9, dnsmasq) auf einem Raspberry Pi zu installieren und einzurichten ist kinderleicht. Zum Überprüfen der Funktionstüchtigkeit ist “nslookup” oder “dig” ein gängiges Mittel. Zum Auflösen von Domains kann zum Beispiel mit “nslookup domain.tld” oder “dig domain.tld” abgefragt werden, auf welche IP-Adresse die Domain zeigt oder welche ZONE-Informationen sich hinter der Domain verbergen. Die […]

Raspberry Pi: Sensors für Temperatur, Taktfrequenz, Spannung (Munin-Graph Plugin)

Published on 24. Dezember 2012 By Jörg

Bei einem Raspberry Pi ist es ebenfalls wie bei Webservern interessant zu beobachten, welche Prozesswerte, Temperaturen, Festplattenaktivitäten und CPU-Lasten auf dem Betriebssystem und der Hardware lasten. Da mein Raspberry Pi nun seit mehreren Tagen sehr stabil läuft, habe ich hier einen “munin”-Daemon aufgesetzt. Da das Linux Tool “lm-sensors” (sensord) leider nicht auf einem ARM-Kernel (CPU) […]

Linux: Hetzner Root-Server – Netzwerkkonfiguration mit IPv4 und IPv6

Published on 6. Juni 2012 By Jörg

Es ist soweit, ab heute (06.06.2012) startet offiziell die Unterstützung und Verwendung von IPv6 im World-Wide-Web. Damit auch euer Root- oder vServer für die Zukunft gerüstet ist, gibt es eine kurze und knackige Anleitung zur Einrichtung von IPv6 auf ein bereits bestehendes IPv4 Netzwerk. Diese Kurzanleitung basiert auf einer Netzwerkkonfiguration eines Servers bei Hetzner, der […]